Risikolebens­versicherung | Jetzt Vergleichen | Kreditcheck

Risikolebens­versicherung

 
 

Risikolebens­versicherung

Eine Risikolebensversicherung (RLV) dient der finanziellen Absicherung der Angehörigen im eigenen Todesfall. Versicherte, also die Versicherungsnehmer der RLV, haben durch die Versicherung keinen materiellen Vorteil. Der immaterielle Gewinn für Versicherte liegt darin, die Familie nach dem eigenen Ableben versorgt zu wissen. Beim Abschluss einer Risikolebensversicherung wird im Leistungsfall eine vorab vereinbarte Summe an vorab benannte Begünstigte ausgezahlt. Diese können dadurch nicht nur für die Beerdigungskosten aufkommen, sondern beispielsweise die Ausbildung der Kinder weiterfinanzieren.

Bei der Risikolebensversicherung – kurz Risikoversicherung oder Risikoleben – gibt es verschiedene Modelle. Welches davon für Sie optimal ist, hängt von Ihren persönlichen Lebensumständen, der Versicherungsdauer und den Todesfallleistungen ab. Sinnvoll ist nur ein Tarif, der Ihre individuelle Situation berücksichtigt, nicht aber ein reines Pauschalangebot. Anhand des Buchungsformulars werden Angebote entsprechend Ihrer Vorstellungen gefiltert. Tragen Sie einfach Ihre Eckdaten, die gewünschte Versicherungsdauer und Deckungssumme in die Eingabemaske ein. Die monatlichen Zahlungen sollten gut vereinbar mit Ihrem Jahreseinkommen sein. Experten erstellen Ihnen kostenfrei und unverbindlich passende Angebote und werden sich zeitnah bei Ihnen melden – in der Regel binnen 24 Stunden.