Gebrauchtwagenkredit | Kreditcheck

Gebrauchtwagenkredit

Gebrauchtwagenkredit 2020 | Schnell & Einfach zum Traumauto

KFZ-Versicherungsvergleich auf kreditcheck-online.de

Gebrauchtwagenkredit | Schnell | Einfach | Günstig

Ob für den Weg zur Arbeit, für Ausflüge am Wochenende, Einkäufe oder um die Kinder abzuholen – das Auto ist ein unverzichtbares Fortbewegungsmittel im Alltag. Oftmals reichen die Ersparnisse aber nicht aus, um sich den lang ersehnten Traumwagen anzuschaffen. Wer sich einen Gebraucht- oder Neuwagen wünscht, aber nicht das nötige Kleingeld hat, kann dafür einen Autokredit nutzen.

Dabei können Verbraucher für den Autokauf zwischen der Autofinanzierung bei einer unabhängigen Bank oder einer herstellergebundenen Bank über den Autohändler wählen. Die Finanzierung über ein unabhängiges Institut bringt für den Autokäufer einen großen Vorteil mit sich: den Barzahlerrabatt. Egal ob Gebraucht- oder Neuwagen bezahlt der Käufer das Auto beim Händler bar, kann er mit dem Autohaus Preisnachlässe von bis zu zehn Prozent des Listenpreises aushandeln.

 

Kostenvorteil Händlerfinanzierung vs. Autokredit

Verbraucher, die ihr neues Fahrzeug aktuell nicht aus eigenen Ersparnissen bezahlen können, haben verschiedene Möglichkeiten, den Kaufpreis des Autos zu finanzieren. Autohändler und Hersteller bieten ihren Kunden meist direkt im Autohaus die Möglichkeit, das Fahrzeug über den Kredit der entsprechenden herstellergebundenen Autobank zu finanzieren. Die Angebote der Hersteller oder Händler überzeugen meist mit einem Gebrauchtwagenkredit und günstigen Konditionen – oftmals sind für das Wunschauto sogar Null-Prozent-Finanzierungen möglich. Diese besonderen Offerten der Hersteller gelten häufig jedoch nur für spezielle Modelle, Ausstattungen, Neuwagen oder sind an einen Aktionszeitraum gebunden.

Darüber hinaus ist eine Finanzierung über das Autohaus oder den Hersteller oft mit einer Anzahlung auf den Fahrzeugpreis verbunden – Verbraucher, die keine Ersparnisse für den Erwerb eines Autos aufwenden können, haben daher seltener die Möglichkeit, diese Bezahlvariante zu nutzen. Hinzu kommt, dass die Null-Prozent-Finanzierung beim Händler meist über eine angeschlossene Bank läuft, die am Autokauf mit verdienen möchte. Was der Bank an Zinsen entgeht, wird in vielen Fällen durch einen höheren Preis wieder ausgeglichen.

Niedrige Gebrauchtwagenkredit-Zinsen dank Zweckbindung

Ein Gebrauchtwagenkredit ist ein zweckgebundenes Darlehen, welches ausschließlich für den Kauf, die Umrüstung oder Reparatur eines Gebrauchtwagens verwendet werden können. Denn Kreditnehmer müssen eine Sicherungsübereignung unterschreiben und eine Kopie der Zulassungsbescheinigung Teil II (früher Fahrzeugbrief) bei der Bank hinterlegen. Bis zur vollständigen Rückzahlung des Darlehens dienen Sicherungsübereignung und Kopie der Zulassungsbescheinigung Teil II dem Kreditinstitut als zusätzliche Sicherheit:

Sollte der Gebrauchtwagenkredit-Nehmer nicht mehr in der Lage sein, die fälligen Tilgungsraten zu überweisen, hat die Bank das Recht, das Fahrzeug zu verkaufen und auf diese Weise die noch ausstehende Schuld zu begleichen. Nach Zahlung der letzten Rate wird das Dokument an den Kunden zurückgegeben und er ist der rechtmäßige Eigentümer des Autos. Durch die Zweckbindung und die bessere Absicherung von einem Gebrauchtwagenkredit kann die Bank diese Darlehen zu deutlich günstigeren Zinsen ausgeben als normale Ratenkredite.

Da die Aufnahme eines Gebrauchtwagenkredit für den Autokauf eine ähnlich schwierige und schwerwiegende Entscheidung sein kann, wie der Erwerb eines neuen Autos selbst, lassen wir Sie damit nicht alleine: Unsere geschulten Kreditberater helfen Ihnen gerne, die Finanzierung zu finden, die am besten zu Ihrer individuellen Lebenssituation passt.

Dank Kreditvergleich zur günstigen Autofinanzierung

In bestimmten Fällen, etwa wegen spezieller Aktionen oder Sonderangebote, kann es jedoch günstiger sein, die Finanzierung des neuen oder gebrauchten Fahrzeugs über den Händler oder den Hersteller abzuwickeln. Welche Kreditvariante im individuellen Fall am günstigsten ist, hängt davon ab, wie hoch der Preis des neuen oder gebrauchten Fahrzeugs ist und zu welchen Konditionen der Hersteller oder eine unabhängige Bank das Darlehen an den Kreditnehmer vergeben. Das Aufspüren dieser Sonderangebote ist oft mit einer mühsamen Suche im Internet verbunden.

Um die Autokredit-Konditionen verschiedener Banken auf einen Blick zu vergleichen, braucht es dagegen nur einen Mausklick. Mit Hilfe des unverbindlichen kreditcheck-online.de Gebrauchtwagenkredit-Vergleichs können Sie schnell und unkompliziert berechnen, welche Finanzierungsmöglichkeit für Ihren persönlichen Anschaffungswunsch günstiger ist.

Beim Vergleich sollten Sie auf den effektiven Jahreszins achten. In diesem sind bereits alle anfallenden Kosten mit eingerechnet – mit Ausnahme der freiwilligen Restschuldversicherung. Handelt es sich bei dem Gebrauchtwagenkredit um ein bonitätsabhängiges Angebot, sollten Verbraucher auf den sogenannten Zwei-Drittel-Zins im repräsentativen Beispiel achten. Mindestens zwei Drittel der Kreditnehmer erhalten diesen oder einen besseren Zins von der Bank. Geben Sie dazu einfach im Kreditvergleich den gewünschten Betrag ein, den Sie für die Anschaffung des neuen Wagens benötigen.

Damit die Gebrauchtwagenkredit-Konditionen angezeigt werden, muss der Verwendungszweck „Gebrauchtfahrzeug“ angegeben werden. Andernfalls werden nur die Produkte gelistet, die ohne einen bestimmten Verwendungszweck vergeben werden. Anschließend erhalten Sie eine Übersicht über die Autokredit-Konditionen verschiedener Banken.

2/3 aller Kunden erhalten: 4,49% eff. Jahreszins, 4,40% fester Sollzins p.a., Gesamtbetrag 23.274,34 €, mtl. Rate 277,08 €, S-Kreditpartner
*1.000 € Nettokreditbetrag, -0,4% eff. Jahreszins, -0,4% geb. Sollzins p.a., 12 Monate, Gesamtbetrag 997,83 €, mtl. Rate 83,15 €, SWK Bank.
Entspricht dem repr. Beispiel nach § 6a PAngV.

1 Bonitätsabhängiger Zinssatz